Home Hotel Restaurant Biergarten Veranstaltungen Umland A-Z

WEIßWURSTALLEE

Das Haus der Kunst am Englischen Garten in München gehört zu den wichtigen Ausstellungshäusern weltweit. Hier werden Retrospektiven moderner, zeitgenössischer Künstler gezeigt und themenbezogene Ausstellungen präsentiert. Paul L. Troost entwarf das Gebäude 1932 als Ersatz für den abgebrannten Glaspalast. Von den Einheimischen bekam es rasch den Spitzamen "Weißwurstallee" - die Reihe weißer Säulen entlang der Prinzregentenstraße erinnerte zu sehr an Münchens Spezialität! Eröffnet wurde das Haus der Kunst 1937 als das „Haus der Deutschen Kunst". Während der NS-Herrschaft zeigten die Ausstellungen Propaganda- und Kitsch-Kunst, alles Moderne wurde verbannt. Das Haus der Kunst stellt sich seiner Vergangenheit in einer kostenlos zugänglichen Ausstellung im Eingangsbereich.

haus der kunst